Datenschutz

Cube Concept UG (haftungsbeschränkt)
Hauptstraße 20
71409 Schwaikheim

Datenschutzbeauftragter Mathias Schmidt
schmidt@cube-concept.com

Datenschutzbeauftragter Lennart Kecht
kecht@cube-concept.com

Der Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Wir sind stolz darauf, dass unsere Seite KEINE COOKIES verwendet!

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Bitte beachten Sie dazu auch die Datenschutzhinweise nach Artikel 13 DSGVO, die Sie weiter unten finden.

Google Analytics

Wir sind stolz darauf, dass unsere Seite KEINE ANALYSE-TOOLS verwendet!

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Datenschutzhinweise gemäß Artikel 13 und 21 DSGVO

Hiermit Informieren wir Sie darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und über die Ansprüche und Rechte, die Ihnen nach rechtlichen Datenschutzregelungen zustehen.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Cube Concept UG (haftungsbeschränkt)
Hauptstraße 20
71409 Schwaikheim
07195 / 985 90 99
info@cube-concept.com

Zwecke und rechtliche Grundlagen der Datenverarbeitung und Dauer der Speicherung

  1. Schriftliche Einwilligung. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, wenn sie uns eine schriftliche Einwilligung dazu gegeben haben, um Ihnen Direktwerbung zu unseren Produkten und Dienstleistungen aus dem IT- und Softwarebereich zusenden zu können. Diese schriftliche Einwilligung kann jederzeit Widerrufen werden.
  2. Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten oder zur Bearbeitung vorvertraglicher Maßnahmen in Ihrem Auftrag. Im Falle eines Vertrages zur Nutzung von Groupy oder zur Beauftragung von IT-Dienstleistungen werden Ihre Daten bis zur Beendigung der vertraglichen und geschäftlichen Beziehungen gespeichert, um unsere Dienste erbringen zu können. Spezielle Regelungen können in den einzelnen Verträgen vorhanden sein und entnehmen Sie bitte Diesen. Außerdem kann das Speichern Ihrer Daten notwendig sein, um eine anbahnende Geschäftsbeziehung aufzubauen und zu festigen. Hierfür liegt die maximale Dauer der Speicherung Ihrer Daten bei 90 Tagen, sofern nicht durch Ihre schriftliche Einwilligung verlängert wird.
  3. Zur Erfüllung von rechtlichen Pflichten. Das Handelsgesetzbuch und die Abgabenordnung fordern die Speicherung bestimmter personenbezogener Daten. Dies betrifft zum Beispiel das Archivieren von Rechnungen inklusive Ihres Namens und Ihrer Anschrift über 10 Jahre.

Rechte der Betroffenen

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die Daten anzufordern, die wir über Sie gespeichert haben. Zudem können Sie Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung geltend machen. Darüber hinaus haben Sie das Recht der Datenübertragbarkeit und des Widerspruchs.

Widerspruchsrecht

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage der Interessenabwägung oder zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht gegen die Datenverarbeitung Widerspruch einzulegen. Ihren Widerspruch können Sie uns formlos zukommen lassen über die Kontaktdaten, die Sie am Anfang dieser Datenschutzhinweise finden.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Daten entgegen geltendem Datenschutzrecht verarbeiten, haben Sie das Recht eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz einzureichen.

Notwendigkeit personenbezogener Daten

Grundsätzlich sind unsere Dienstleistungen nur gegen Abgabe Ihrer personenbezogener Daten möglich. Beispielsweise die Rechnungsstellung macht dies unabdingbar.